Differentialgleichungen

Die Vorlesung bietet eine Einführung in die Theorie der gewöhnlichen und partiellen Differentialgleichungen. Das beinhaltet einerseits das Erarbeiten der Grundbegriffe wie Lösung, Anfangswertproblem, Randwertproblem, schwache Lösung, Regularität und die Einteilung in lineare/nichtlineare und elliptische/parabolische/hyperbolische Differentialgleichungen. Andererseits werden Methoden und Rezepte zum Berechnen der Lösungen vorgestellt. Zuletzt werden allgemeine Strukturaussagen, wie die Existenz und Eindeutigkeit von Anfangswert- und Randwertproblemen und das Maximumprinzip dargestellt.

Zielgruppe

Willkommen sind alle interessierten Studenten. Von Interesse vor allem für Mathematiker, Informatiker und Wirtschaftsinformatiker.

Voraussetzungen

Analysis I/II und Lineare Algebra I.

Materialien